Mit einem Treteisen wird der Draht möglichst nahe am Stock verankert. Dieser soll straff spannen, weil sonst die Reben häufiger "den Draht verlieren".
Copyright © 2014 Hopfenpflanzerverband Tettnang   -  Home |  Impressum |  Haftungsausschluss      Design by JS Design